05.11.2012

Clubmeisterschaft 2012

Am 30.10.12 wurden zwei der drei noch offenen Partien gespielt. Stefan Süss schloss mit einem Schwarzsieg gegen Stefan Kipp zum Spitzenreiter Dr. Herbert Stöhr auf. In der kommenden Woche kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden Führenden. In der zweiten Nachholpartie trennten sich Roland Hubka und Arno Dichmann remis. (ski)

06.09.2012

Clubmeisterschaft 2012

Am 4.9.2012 startete die alljährliche Clubmeisterschaft. Gleich in der ersten Runde war für Spannung gesorgt. So konnte sich z.B. unser Thomas Pollauf in taktischen Verwicklungen gegen den deutlich favorisierten Hazim Cehajic durchsetzen. Weitere Berichte und Ergebnisse folgen demnächst. (ski)



05.09.2012

Seniorenmeisterschaft 2012

Die diesjährige Seniorienmeisterschaft ist beendet. Sieger wurde der Favorit Arno Dichmann. Herzlichen Glückwunsch!

 

Der strahlende Turniersieger ;-)

 

Anbei die Einzelergebnisse sowie die Abschlusstabelle. (ski)

FM Raykhman gewinnt Sparda-Bank-Pokal

Foto von den Turniersiegern

56 Spieler beteiligten sich am Sonntag (17.06.) an unserem offenen Schnellturnier um den Sparda-Bank-Pokal 2012, doppelt so viele wie im Vorjahr. Unter den Teilnehmern befanden sich auch wieder einige Titelträger. Den Turniersieg sicherte sich - mit 7½ aus 9 Punkten - denn auch der erst 19-jährige Münchner FIDE-Meister Alexander Raykhman (aktuelle Elo 2367), der in der letzten Spielzeit für die Zweitvertetung des Deutschen Meisters Baden-Baden an's Brett ging. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten die Internationalen Meister Thomas Reich (Schachabt. FC Bayern, 7 Punkte) und Markus Lammers (MSA Zugzwang, ebenfalls 7 Punkte). Die ebenfalls noch mit Preisgeld bewehrten Ränge 4 und 5 belegten FM Thomas Lentrodt (FC Bayern, 6½) sowie IM Michael Fedorovsky (SK Tarrasch-1945 München, 6½).

Die drei ausgelobten Ratingpreise gewannen Ivan Kovacic von der Schach-Union München (14. Platz, bestplatzierter Spieler mit einer DWZ unter 2000), Christian José Rojas Cano von der SG Schwabing München Nord (24. Platz, <1800) sowie Karl Tafelmayer aus der Schachabteilung des FC Fasanerie Nord (36., <1600). Wir gratulieren allen Preisträgern!
Leider konnte sich diesmal keiner unserer eigenen Spieler in den vorderen Rängen platzieren. Ein (fast) geschlossener SMN-Trupp mit Boris Miskevicer, Leonid Volshanik sowie Roland Hubka findet sich immerhin noch auf den Plätzen 18, 19 und 21. Update: Zur Teilnehmerliste, zum Endstand und zur Fortschrittstabelle des Sparda-Bank-Pokals 2012 ...


Die Gewinner der Ratingpreise (v.l.n.r.):
Karl Tafelmayer, Ivan Kovacic und Christian Rojas

Bedingt durch die räumliche Enge in unserem Ausweich-Spiellokal, der Vereinsgaststätte des TSV Milbertshofen, gestaltete sich der Turnierablauf weniger flüssig als gewohnt. Vielen Dank auf diesem Wege an Günther Schütz, den Boss der Bayern-Schachabteilung, der als erfahrener Turnier­organisator half, das ganze in erträglichem Rahmen zu halten. Nächstes Jahr wollen wir es besser machen und mit dem Turnier in ein größeres Spiellokal umziehen. Der große Saal im Kulturhaus Milbertshofen wäre zum Beispiel cool - mal sehen, ob's klappt! (uwa)

Am 17. Juni: Sparda-Bank-Pokal 2012

Logo Sparda-Bank-Pokal

Am Sonntag, dem 17. Juni, lädt unser Club wieder zum offenen Schnellschachturnier um den „Sparda-Bank-Pokal“ ein. Gespielt werden neun Runden nach Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Spieler und Partie. Das Turnier findet statt (Achtung, Änderung!) in der Vereinsgaststätte des TSV München-Milbertshofen, Hans-Denzinger-Str. 2. Die Gast­stätte ist von der U2-Station „Milbertshofen“ aus in ca. 5 Fuß­minuten zu erreichen. Die Startgebühr beträgt 8,- Euro (Jugend­liche 5,- Euro). Anmeldeschluss ist um 10:45, die erste Runde beginnt um 11:00 Uhr.

Der Preisfonds beträgt auch heuer wieder insgesamt rund 500,- Euro. Die Spanne reicht von 150,- Euro für den Turnier­sieger über drei Ratingpreise bis hin zu je einem Jugend- und Seniorenpreis. Zur Ausschreibung (nsi)

Seniorenmeisterschaft 2012

Am 22. Mai begann die Seniorenmeisterschaft mit 11 Teilnehmern. Einige Favoriten standen kurz vor dem Abgrund, aber nur fast ...

Münchner Mannschaftspokal

Mit etwas Glück gewann unsere Mannschaft im Münchner Mannschaftspokal gegen die SF Deisenhofen und kam eine Runde weiter.

Stefan Kipp gelang ein netter Link für Dateidownload folgtSchlusszug 

Die Finalpartie des Club-Pokals

Wie versprochen, liefern wir hiermit die Notation der Final-partie unseres Club-Pokals 2012 nach, kommentiert vom Pokalsieger Udo Waltenberger.
Zur Link für Dateidownload folgtFinalpartie (pdf, 70kB)
(nsi)

 

Udo Waltenberger gewinnt Club-Pokal 2012

Die Finalpartie Udo Waltenberger - Arno Dichmann wird hier demnächst mit Anmerkungen veröffentlicht.

Club-Pokal 4. Runde

Liebe Schachfreunde,

die Pokal-Halbfinalpartien am Dienstag (07.02.) verliefen spannend. Arno Dichmann stand zum Schluss gegen Boris Miskevicer zwar besser, konnte aber wegen Zeitmangels seinen Endspielvorteil nicht verwerten. So musste die Entscheidung über die Finalteilnahme im Blitzschach erfolgen. Hier hatte Arno die bessere Zeiteinteilung und steht somit im Finale. In meiner Partie gegen Stefan Kipp war ich mit dem Eröffnungsverlauf nicht zufrieden und stand danach leicht schlechter. Wahrscheinlich war die Stellung noch zu halten, doch ich spielte ungenau, so dass Stefan ein gewonnenes Endspiel erreichte. Aber ihm lief die Zeit davon, und schließlich patzte er. So erreichte ich mit Glück doch noch das Finale.
Die letzte Runde findet am kommenden Dienstag statt. Die Auslosung erfolgt unmittelbar vor Rundenbeginn. Hier die Ergebnisse der 4. Runde und der aktuelle Tabellenstand des Schweizer-System-Turniers (pdf-Dokumente) ...

Viele Grüße, Udo Waltenberger

Münchner Einzelmeisterschaft 2012

Am letzten Sonntag endete die "MEM 2012" in der Mensa der TU in der Arcisstraße. Im 20 Teilnehmer umfassenden Meisterturnier setzte sich FM Christoph Singer vom SK Tarrasch-1945 durch, vor seinen Vereinskollegen Artur Schelle (2. Platz) und Moritz Monninger. Von unserem Verein waren im Meisterturnier Boris Miskevicer und Arno Dichmann dabei. Beide schlugen sich achtbar: Boris erspielte sich 4,5 Punkte und den 4. Platz; Arno (siehe Foto) kam mit 2,5 Punkten auf Rang 15. Die Abschlusstabelle des Meisterturniers findet sich auf der Website des Schachbezirks unter www.schachbezirk-muenchen.de (nsi)

Foto von Arno Dichmann

Senioren Cup in Bad Wiesee 2012

Zum Seitenanfang